Mitglieder

Geführt wird der Verein seit dem 15.11.2018 vom Ersten Vorsitzenden Alfred Wirth. Gleichberechtigte Beisitzer sind Manuela Stöcker und Jochen Bergmann. Als Kassier fungiert Thomas Hoffmann, als Schriftführer Oliver Hoechtl.

Die Geschichte des Ortsverbandes

Die FREIEN WÄHLER Neudrossenfeld haben sich im Jahr 1952 gebildet und prägen seitdem die Kommunalpolitik in der Gemeinde Neudrossenfeld entsprechend mit. Im Jahr 1984 wurde aufgrund der Initiative vom damaligen Nachwuchstalent Dieter Schaar diese Gemeinschaft mit der Gründung des Vereins Freie Wählerschaft Neudrossenfeld gefestigt.

Mit Adam Seiler (1952 bis 1972) und Richard Flierl (1972 bis 1984) stellten die FREIEN WÄHLER jeweils den Ersten Bürgermeister.

In den Jahren 2002 - 2014 führte Dieter Schaar als hauptamtlicher Erster Bürgermeister mit großem Erfolg die Geschicke der Gemeinde. Bei der Kommunalwahl 2014 verzichtete er auf eine weitere Amtszeit. Das Amt des Zweiten bzw. Dritten Bürgermeisters begleiteten bisher:

Hans Häußinger Sen. (1963 bis 1973), Helmut Geißler (1973 bis 1978 und 1990 bis 1995), Dieter Schaar (1996 - 2002), Dr. Franz Klatt (2002 - 2008), Heinz Kirschner (2008 - 2014) und Alfred Wirth (seit 2014).

Seit der Kommunalwahl im Jahr 1996 waren die FREIEN WÄHLER die stärkste Fraktion im Gemeinderat, diese Position konnte bei den Wahlen 2002 und 2008 nochmals ausgebaut werden. Bei der Kommunalwahl 2014 kam es zu großen Stimmenverlusten, die auf die Tatsache zurückzuführen sind, dass erstmals kein Bürgermeisterkandidat gestellt werden konnte und verdiente Gemeinderäte sich nicht mehr zur Wahl stellten.

In der Wahlperiode 2014 - 2020 stellt die Fraktion der FREIEN WÄHLER leider nur noch drei von sechzehn Gemeinderäten.